Schützenverein Wehm e.V.
Noch Tage bis zum Schützenfest.
Chronik

1898 Am 01.06.1898 wurde das Schützenkomite gewählt, welches dann am 26.06.1898 das erste Schützenfest ausgerichtet hat.
Bernhard Freye wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
1920 Am 11.06.1920 wurde der Schützenverein Wehm ins Vereinsregister aufgenommen und darf sich jetzt offiziell "Schützenverein Wehm e.V." nennen.
Lehrer Franz Stecker wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
1930 Es wurde eine Schützenfahne angeschafft.
- 1951 Gerhard Cordes wird zum 1. Vorsitzenden und zum Oberst gewählt.
1950 Das 50 jährige Jubiläum von 1948 wurde gefeiert und das Kinderkönigschießen wurde eingeführt.
1952 Bernhard Thomes wird zum 1.Vorsitzenden und zum Oberst gewählt.
1960 Josef Bohmann wird zum 1. Vorsitzenden und zum Oberst gewählt.
1963 Hans Thien wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
1975 Heinrich Albers wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
1976 Hermann Hoormann wird zum Oberst gewählt.
1987 Heinz Abeln wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Heinrich Albers wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
1991 Hermann Untiedt wird zum Oberst gewählt.
1995 Anbau der Schützenhalle.
1998 100 jähriges Jubiläum.
2003 Erweiterung des Luftgewehrstandes.
2005 Hans - Wilhelm Rohde wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Bernhard Büter wird zum Oberst gewählt.
2006 Hans Majewskiy sen. wird zum Ehrenschießwart ernannt.
Hermann Untiedt wird zum Ehrenoberst ernannt.
2008 Die Auswertungautomaten auf den KK-stände werden durch Elektronische Scheibenauswerteautomaten ersetzt.
2011 Ludwig Bloms wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Bernhard Thomes wird zum Oberst gewählt.